Die Partnachklamm

Willkommen in einem der schönsten Naturdenkmälern Bayerns

Vergrößern Mittelteil der Klamm

Die sehenswerte Partnachklamm ist ca. 700 m lang, ihre Wände steigen bis zu 80 m empor. Durch in den Fels gesprengte Stollen und Durchgänge ist sie auch im Winter begehbar, wobei die bizarren Eisgebilde dieser Naturschönheit einen besonderen Reiz geben. Man kann die Klamm über eine 68 m über dem Fluss gelegene eiserne Brücke überqueren, die 1914 angelegt wurde. Sie verbindet das Hausberggebiet mit dem Wamberg. Jedes Jahr zählt die Partnachklamm über 300.000 Besucher.

Video vom Klammdurchgang

Angeleinte Hunde sind bei uns herzlich willkommen.


Die Partnachklamm ist wieder uneingeschränkt geöffnet, auch alle Wanderwege rund um die Klamm sind begehbar. Nur der Weg von Vordergraseck zum südlichen Klammeingang muss leider noch einige Zeit aus Sicherheitsgründen gesperrt bleiben.